Trainee-Programme – der Einstieg in die Berufskarriere

Trainee-Programme - der Einstieg in die Karriere

Für viele Studienabsolventen kommt selbst mit einem sehr guten Abschlusszeugnis nach dem Studienende zuerst einmal die große Ernüchterung. Da werden die ersten Bewerbungen noch voller Elan und Hoffnung geschrieben, doch schnell erweisen sich die folgenden Absagen als großer Motivationskiller. Habe ich das richtige studiert? Das fragen sich viele ehemalige Studenten, wenn es mit dem Berufseinstieg nicht gleich funktionieren will. Mangelnde Berufserfahrung ist dabei einer der häufigsten Gründe, warum es mit der anvisierten Stelle nichts wird. Doch woher die Erfahrung nehmen, wenn keiner einen einstellen will? An dieser Stelle bieten Trainee-Programme die optimale Möglichkeit, Erfahrungen zu sammeln, Kontakte zu knüpfen und vielleicht auch schon die Weichen für die spätere Karriere zu stellen. Trainee-Programme bieten einen guten Berufseinstieg da sie ideal auf Hochschulabsolventen mit geringer Berufserfahrung zugeschnitten sind. In einigen Unternehmerbranchen stellen Trainee-Programme sogar den Regelfall für den Einstieg in die Berufslaufbahn dar. Hierzu zählen unter anderen Banken und Versicherungen. Der Trainee hat die Möglichkeit, verschiedene Abteilungen und Arbeitsabläufe Schritt für Schritt kennenzulernen und durch gezielte Fortbildungen und Feedback die Erfahrungen zu sammeln, welche er als Festangestellter Mitarbeiter benötigt